Home

Welcome to Pura Vida Expedition

Do what you like, like what you do!

German blog, traveling, adventure & other random stuff that comes to my mind 🙂

stay tuned and let’s keep in touch!

WordPress: https://puravidaexpedition.wordpress.com

Facebook: www.facebook.com/PuraVidaExpedition

Twitter: #PuraVidaExpedition

@PuraVida_Exp

Instagram: @puravidaexpedition


about this blog

Hi! Ich bin Michael, 29 Jahre alt, Ingenieur und bald arbeitslos. LOL! Das ist jedoch kein Grund zur Traurigkeit. Ich habe vor Kurzem meinen Job gekündigt, um mir eine Auszeit zu gönnen, neue Projekte und Ideen sowie Erfahrungen zu machen. So werde ich im Herbst nach Südamerika reisen – ohne Rückflugticket! Ich liebe es durch Lateinamerika als Backpacker zu reisen. Nord-, Mittel- und Südamerika habe ich bereits bereist. Zwar noch nicht alle Länder, aber ich habe die toDo-List im Blick 🙂

Mein erster Stop wird Chile sein. Warum ausgerechnet Chile? Das ist eine längere Geschichte, die Ihr hier bald nachlesen könnt. Und da fiel auch noch das Stichwort: Nachlesen. Ich habe den Blog Pura Vida Expedition ins Leben gerufen, um hier übers Reisen und meine Reisen zu berichten. Ich werde Reiseberichte meiner Reisen posten und Tipps und Tricks zum Alleinreisen veröffentlichen. Vom Stil vielleicht etwas wie ein Reiseführer, jedoch ohne die üblichen Infos zu Hotels, Touren, Karten, Preisen etc. Dafür mehr Bilder und bunter 😉
Der Titel setzt sich aus dem spanischen Worten Pura Vida und dem englischen Expedition zusammen. Englisch und Spanisch sind meine beiden Sprachen, die ich spreche. Pura Vida sagt man vor allem in Costa Rica. Es bedeutet Pures Leben oder Genieß das Leben. Es wird als Gruß für Hallo oder Auf Wiedersehen verwendet. Oder ganz allgemein, um die Schönheit des Lebens zu betonen und die Dinge entspannt und gelassen anzugehen. In Costa Rica hat mich diese Lebensfreude und die Gelassenheit gegenüber den sog. First-World-Problems nachhaltig beeindruckt. Expedition, ich meine das englische Wort und nicht das deutsche, wenngleich die Schreibweise dieselbe ist, steht für Entdeckungs- oder Forschungsreise. Ich möchte neue Entdeckungen und Erfahrungen machen und werde wahrscheinlich dabei auch neue Dinge sowie auch Seiten an mir erforschen oder kennenlernen.

In meinem Blog möchte ich Familie, Freunde, Fellow Travelers und sonstige Interessenten erreichen und über meine Projekte up to date halten. Feedback ist gerne gesehen und gewünscht. Ich schreibe geradeaus ohne Skriptum, Drehbuch oder Agenda, ab und zu mit Rechtschreibkorrektur. Ich habe kein Germanistik-Studium absolviert, bitte verzeiht den ein oder anderen Rechtschreib- oder Ausdrucksfehler. Ich habe nicht vor eine Biografie zu schreiben. Haters gonna hate und gibt es überall. Solltest Du einer sein und es geschafft haben bis zu dieser Zeile zu lesen, geh noch einmal in dich und überleg, ob du weiterhin der Hater sein willst. Wenn ja, dann verlass bitte diesen Blog und verbreite deine „Hass-“Botschaften woanders! 😉

Durch Auslandsaufenthalte in Spanien und Mexiko, spreche ich neben Englisch fließend Spanisch. Die Liebe zum Reisen und vor allem Lateinamerika sowie die Anziehungskraft der atemberaubenden Natur und Sehenswürdigkeiten ließen mich immer wieder zurückkehren und das Interesse an Ländern, Leuten und Sprache blieb bestehen. In Chile war ich bereits zweimal als Tourist. Jetzt kehre ich zurück als „Abenteurer“. Zunächst möchte ich noch einmal einen Sprachkurs und eine weitere Zertifizierungsprüfung machen. Währenddessen oder danach einen Job suchen und ingenieursnahe Projekte machen. Ähnlich wie früher die Zimmermänner auf Wanderschaft gingen. Nach Lateinamerika evtl. über Neuseeland, Australien und Asien zurück nach Europa. Aber das steht noch weit in den Sternen. Ob es soweit kommt, werden wir sehen… STAY TUNED, PURA VIDA!

 

 

Advertisements