Erdbeben zu Weihnachten – was geht’n?

Für viele, vor allem in der Region Los Lagos im Süden Chiles, gab es heute Vormittag ein „holpriges“ Erwachen nach den Weihnachtsfeierlichkeiten. Ein (See-)Beben der Stärke 7,7 in 15 km Tiefe in Küstennähe. Mittlerweile ist die Tsunami-Warnung für die betroffenen Gebiete wieder aufgehoben und die Menschen kehren in ihre Orte und Häuser zurück. Infos hier

Advertisements

¡Buena vecindad! – Gute Nachbarschaft!

Nachdem die Suche nach einem Dach über dem Kopf erfolgreich beendet war, zog ich ein paar Tage später in meiner neuen WG ein. Ich wohne nun schon seit ca. 1,5 Monaten im hippen Szene Viertel Bellavista. Die Nachbarschaft ist bunt, manchmal auch etwas alternativ. Wer sind die bekannten Nachbarn und Kiez-Könige? Was ist das Wichtigste, wenn man in ein neues Haus zieht?  read more

Word Erdbeben

Erdbeben! – Was geht’n?

Traveltipps und Wissenswertes rund ums Thema Erdbeben in Chile

In kaum einem anderen Land bebt es so häufig wie in Chile. Kleinere Beben werden mehrmals täglich registriert. Je nach Lage des Epizentrums und Stärke nimmt man das Beben dann selbst wahr. Die Chilenen sind deshalb an die ständige Gefahr gewöhnt und arrangieren sich damit. Im Moment erlebe ich ca. wöchentlich ein Beben. Deshalb gibt es nun allgemeine Infos und Verhaltenstipps für den Ernstfall. Traveltipps